Herzlich willkommen in Umkirch

Die evangelische Kirchengemeinde Umkirch mit insgesamt rund 1300 Mitgliedern ist noch gar nicht so alt – aber dieses Jahr am 03. Oktober 21 haben wir immerhin schon unser 50. Jubiläum gefeiert. Sie finden unser Gemeindezentrum am westlichen Ortsausgang in Richtung Hugstetten.
Mehr Information zu unseren Mitarbeitenden und Teams, zu den Gottesdiensten und Angeboten finden Sie auf diesen Seiten – wir freuen uns über Ihr Interesse.

Wir sind seit August 21 vakant. Die Vakanzvertretung übernimmt Pfarrerin Marika Trautmann aus der March.

 

 

Den aktuellen Gemeindebrief finden Sie ganz unten zum Herunterladen.

Gemeindebrief 1_22

 

Vorankündigung:
LICHTungen – Kirche auf der Landesgartenschau 2022 in Neuenburg
mehr Information hier

 

Möglichkeit zu Online-Spenden für Kollekten der Evang. Landeskirche in Baden auch zur Sonderkollekte für die Ukraine

Brot für die Welt: Aktion 2021 / 22

 

GEBET

Gott,
Zwischen Krieg in der Ukraine und Kleinkriegerei,
Zwischen „Ich will“ und "Lass-mich-in-Ruhe“,
Zwischen Test und Testergebnis,
Zwischen Glück und Niederlage,
Zwischen Vorfreude und Angst,
Stehe ich. Und bitte dich um Frieden. Mal wieder.
Für Zwischendurch.
Bitte dich um Frieden. Erst einmal in mir drin. Bevor ich mit der großen weiten Welt
anfange. Ich bitte dich um Frieden und ahne, dass ich dafür auch was tun muss.
Nein, ich ahne es nicht nur, ich weiß das auch aus Erfahrung.
Frieden kommt nicht einfach so. Frieden ist was zum Tun.
Frieden-machen / Frieden-schließen / Be-frieden.
Darin bin ich nicht immer gut. Manchmal sogar ziemlich schlecht.
Darum, Gott, hilf mir beim Üben.
Zu befrieden. Den Aufruhr ist in mir drin. Und das Chaos da draußen.
Motiviere mich, wenn ich keine Lust mehr habe.
Zeig mir die Fehler, die ich mache.
Zeig mir die Stellen, die ich mir besonders vornehmen muss.
Sag mir auch, wann Pause ist. Wann ich mich mal erholen muss.
Frieden machen ist nämlich oft eine lange Durststrecke.
Hilf mir, Gott, beim Frieden tun. 
Und hilf allen, die sich für Frieden in der Ukraine einsetzen, damit er bald Wirklichkeit wird,
Gott, erbarme dich.
Amen.

(Quelle: A. Lehmann)

 

 

JAHRESLOSUNG 2022

Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen
Joh. 6, 37

Verlag am Birnbach - Motiv: Stefanie Bahlinger, Auslegungstext: Renate Karnstein

Jahreslosung 2022